Austrian High Spirit Fast and Furious 

Rufname: Frizz
Geb: 20.08.2018
Gesundheitsergebnisse: HD: A, ED: 0, Spondylose: 0, OCD: 0, SDCA 1&2 free, DM free, Brindle: kbr/ky

Embarkprofil (Genlabor): klick 

Schauergebnisse: V1, CAC, CACIB, BOB
Titel: 

  • Bundessieger 2023
  • Herbstsieger 2023

Ausbildungskennzeichen: BH/VT, IGP 1, IGP 2, IFH 1
Zuchtzulassung HSCD: uneingeschränkt
Würfe: A-Wurf vom Werwolfstein 


Frizzi ist eine Hündin die sich innerhalb der Familie sehr sozial und ausgeglichen zeigt und vor allem Kindern sehr zugewandt ist.

Sie könnte sich allerdings auf der Arbeit (als Therapiehund in einer therapeutischen Wohngruppe mit Kindern) noch etwas entspannter präsentieren, da sie immer sehr neugierig ist was die Kinder gerade tun. 

Charakterlich besitzt Frizz viele Züge ihres Opas Spike. Anfangs wurde sie im IGP Sport ausgebildet. Sie kann den tollen Beutetrieb ihrer Mutter ihr Eigen nennen, hat aber auch hohe Wehrbereiche im Schutzdienst. Da wir momentan nicht den geeigneten Helfer haben, wird sie vorerst in der Fährte und Unterordnung ausgebildet. Was mich an ihr besonders begeistert, ist die Tatsache, dass sie Sport und Familie zu 100% trennen kann. Sie ist ein absolut sozialer Hund und liebt vor allem Kinder sehr. 


Weitere Infos findet ihr auf working Dog
Working-dog