Wie bekomme ich einen Welpen vom Werwolfstein?

 

Sie haben Interesse an einem Welpen von uns?
Dann möchte ich Ihnen ein wenig dazu erzählen.
Unsere Welpen gehören zu uns, wie der Rest des Rudels und ich möchte gleich vorwegnehmen, dass kein Baby mit 8 Wochen ausgezogen sein muss! Alle Welpen bleiben so lang, bis das perfekte zu Hause gefunden ist. Wenn es 6 Monate dauert, um die perfekte Familie zu finden, die dem Charakter des Hundes entspricht, dann ist das so und kann von uns ohne Probleme geleistet werden. 

Damit wären wir auch beim wichtigsten Punkt. Alle Welpen ziehen nur nach persönlichem Kennenlernen aus. Ich überführe keine Hunde allein mit dem Flugzeug. Sie müssen abgeholt werden und ich möchte die zukünftigen Besitzer kennenlernen. Jeder Welpeninteressent darf bei mir 2 Favoriten wählen und nach 6 Wochen fällt dann die endgültige Entscheidung. Allerdings gebe ich auch keine Garantie darauf, dass man einen der beiden Favoriten bekommt. Ich kann meine Welpen jeden Tag beobachten und habe so die Möglichkeit erste Charaktereigenschaften zu erkennen. So kann ich auf die Wünsche der zukünftigen Besitzer eingehen. Ein Beispiel: Ich würde nie den dominantesten Hund aus dem Wurf in eine Familie geben, die sich einen Familienhund wünscht, nur weil ihnen die Fellfarbe des Hundes gefällt. 

Um auf meiner Interessenliste zu landen, ist es am einfachsten Sie schreiben mir eine Mail. Entweder an [email protected] oder über das Kontaktformular. Sie können aber auch sehr gern über Social Media zu mir Kontakt aufnehmen. Wir vereinbaren dann ein Gesprächstermin per Telefon. Ich möchte dabei natürlich sehr gern mehr über Sie erfahren. 

  • Wo wohnen Sie? (Eine Wohnung ist für mich kein Ausschlusskriterium, wenn der Hund ordentlich ausgelastet ist)
  • Wer wohnt alles bei Ihnen?
  • Wohnen noch andere Tiere in Ihrem Haushalt?
  • Haben Sie bereits Hundeerfahrung und wie sind Sie auf den holländischen Schäferhund gekommen?
  • Da ich meinen Focus, neben der Gesundheit und dem Phänotyp, auch auf sehr sportliche Linien lege, interessiert mich natürlich auch, wie Sie planen den Hund auch kopfmäßig auszulasten? Das kann ein Sport sein oder aber auch eine andere Aufgabe. z.B. als Therapiehund oder Diensthund. Darauf lege ich sehr viel Wert.

Während der Welpenzeit bei mir und natürlich auch nach dem Auszug, ist mir Kontakt zu "meinen" Babys sehr wichtig. Ich möchte sehr gern wissen, wie es Ihnen geht und wie sie sich entwickeln und stehe auch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Ich bin immer erreichbar und helfe wo ich kann. Ich erwarte viel von meinen Welpenkäufern und  aus diesem Grund setze ich den Standard bei mir ebenfalls sehr hoch an. Über die Aufzucht unserer Welpen können Sie in dem Bereich: Aufzucht mehr erfahren.